E-Mobilität – wir bleiben dran!

Ing. Aurel Bucur und Emanuel Wulgarellis auf der Vienna Autoshow

E-Mobilität – Fachgespräche auf der Vienna Autoshow 2020

Das Thema E-Mobilität stand im Mittelpunkt der Vienna Autoshow 2020. Das Elektro-SUV MG ZS EV gehörte zu den Neuheiten der Messe. Die neugegründete Frey e-Motion GmbH vertreibt die Marke MG in Österreich als Partner von SAIC Motor, China. Seit 2007 gehört die Marke MG dem größten Hersteller von Autos, Motorrädern und Autoteilen in China. Frey hat nun die Marke MG wieder nach Österreich geholt. 

Emanuel Wulgarellis und Andreas Nunberg von WN-Technical Training sprachen mit Ing. Aurel Bucur, After Sales Manager der Firma Frey, über die Marke MG, die Technik der Fahrzeuge und die Zukunft des Automarktes. 

Kompetenz beim Thema E-Mobilität

Der Austausch zur E-Mobilität und zur Hochvolttechnik ist für das Team von WN-Technical Training enorm wichtig. Die Spezialisten für Hochvolt geben ihr Wissen zu den neuesten Technologien gern an ihre Kunden weiter. WN-Technical Training bietet Hochvolt-Ausbildungen der Stufen HV1, HV2, HV3, Beratung und Vorträge.

Vollelektrisches MG SUV bei Frey e-Motion

Der MG ZS EV ist ein vollelektrisches Kompakt-SUV mit einem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt zwei Ausstattungsversionen. Die Variante Comfort wird ab 31.790 und die Variante Luxury ab 33.790 Euro angeboten. Die Luxury-Version beinhaltet neben zahlreichen Assistenzsysteme ein Panoramadach und elektrisch verstellbare Ledersitze. Das Fahrzeug mit einer 44,5-kWh-Batterie bietet eine Reichweite von 263 km (nach WLTP) und erreicht die Hochgeschwindigkeit von 140 km/h.