HV1-Ausbildung – Hochvolttechniker

WN-Technical Training: Hochvolt-Zeichen am Auto

Die HV1-Ausbildung erfolgt nach der OVE-Richtlinie R 19 – „Sicheres Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvolt-Systemen“. Sie gilt als Nachweis der Ausbildungsstufe HV1 („Elektrisch unterwiesene Person“). Die HV1-Ausbildung ist für alle Autohaus-Mitarbeiter verpflichtend.

Die HV1-Ausbildung dient einem sicheren Umgang mit Elektro- und Hybridfahrzeugen.

Wer eine Hochvolttechnik-Ausbildung bei Branchenprofis mit viel Wissen und Erfahrung absolvieren möchte, ist bei WN-Technical Training richtig – hier wird Theorie zur lebendigen Werkstatt-Praxis!

 

Für wen ist die HV1-Ausbildung geeignet?

Diese Ausbildung ist für Mitarbeiter von Kfz- und Karosserie-Fachbetrieben, Autohäusern, Pannen- und Abschleppdiensten, Security Firmen sowie für Sachverständige, Rettungs- und Einsatzkräfte geeignet. Für die Teilnahme an der Ausbildungsstufe HV1 sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.

Unsere Empfehlung: Jeder Mitarbeiter, der mit Elektro- und Hybridfahrzeugen in Berührung kommt, sollte die HV1-Schulung absolvieren.

Betroffen sind z. B. folgende Arbeitsbereiche: Karosseriearbeiten, Öl- und Radwechsel, Arbeiten am konventionellen Bordnetz, mechanische Arbeiten ohne Kontakt zu Hochvoltkomponenten, Testfahrten, Fahrzeugaufbereitung.

Inhalte der HV1-Ausbildung:

  • Bauteile des Hochvoltsystems 
  • Gefahren und Auswirkungen des elektrischen Stromes auf den Menschen
  • Gefahren durch den Stromspeicher
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Erkennen der Hochvolt-Komponenten
  • Arbeitsanweisungen

Ihre Trainer:

Emanuel Wulgarellis, Kfz-Sachverständiger
Andreas Nunberg, Kfz-Sachverständiger

Emanuel Wulgarellis und Andreas Nunberg sind Gründer von WN-Technical Training. Die Profis aus der Kfz-Branche kennen sehr gut alle Abläufe in den Werkstätten. Beide sind Kfz-Sachverständige mit über 15 Jahren Berufserfahrung. 

Preis: 

€ 70,–  +20% Ust = 84,–
Im Preis inkludiert sind Pausenbewirtungen und alkoholfreie Getränke.

Termine:

Demnächst werden hier die nächsten Termine veröffentlicht.
Wenn Sie an einer HV1-Ausbildung interessiert sind, schicken Sie uns bitte eine Anfrage per E-Mail.

Anfrage:

Sie sind an einer HV1-Ausbildung bei WN-Technical Training interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per E-Mail an office@wntt.at. Bitte lassen Sie uns neben Ihrem Namen, Ihren Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail-Adresse), die gewünschte Teilnehmeranzahl zukommen. Wir senden Ihnen anschließend die nötigen Unterlagen für die Anmeldung.

Für Vorlage-E-Mail hier klicken.

Übernachtungsmöglichkeit

Wenn Sie auf der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit sind, können Sie sich vertrauensvoll an die Firma Sato-Tours wenden.

Ihr Ansprechpartner: 

Boris Budinoski
Tel.: 0043 1 587 33 31-17
E-Mail: buchung@satotours.eu